propellets.de

Integrierte Heiz- und Kühllösung von Samsung spart Geld, Platz und Energie

Samsung stellt erstes Ökoheizsystem mit Luft-Wasser-Wärmepumpe in Europa vor

Quelle: samsung.de

Samsung stellt erstes Ökoheizsystem mit Luft-Wasser-Wärmepumpe in Europa vor. Samsung hat auf der 37. Mostra Convegno Expocomfort (MCE) in Mailand sein Ökoheizsystem (ÖHS) für die häusliche Umgebung vorgestellt, das ein integriertes Luft-Wasser- sowie ein Luft-Luft-Heiz- und Kühlsystem in einer Einheit bietet. Das ökonomische und umweltfreundliche System senkt nicht nur die Energiekosten und CO2-Emissionen, sondern bietet auch verschiedene Einbaukombinationen, die den Bedürfnissen unterschiedlicher Nutzer Rechnung tragen.

Das Ökoheizsystem ist ein integriertes System mit hocheffizienter Technologie, das dafür sorgt, dass das Haus über das ganze Jahr hinweg eine gleich bleibend angenehme Temperatur aufrechterhält. Da es die Umgebungswärme nutzt, um Fußböden und Wasser zu heizen, und gleichzeitig für die Innenluftklimatisierung (Heizen und Kühlen) sorgt, ist das Heiz- und Kühlsystem besonders umweltfreundlich. Die Time Division Multi (TDM) Technologie von Samsung ermöglicht es, dass eine Außenanlage gleichzeitig als Luft-Wasser- und als Luft-Luft-Wärme- Pumpsystem arbeitet.

Das senkt die Installationskosten und den Ressourcenbedarf. Das Luft-Wasser-System bietet die kosteneffizienteste Art, Fußböden und Wasser durch Außenluft als Wärmequelle zu heizen. Das Luft-Luft-System macht das Haus zu einem behaglichen Wohnraum, indem es schnell für eine gleich bleibende Temperatur sorgt. Es kommt im Sommer als Kühlanlage und im Winter als Heizanlage zum Einsatz.

Optimale Temperaturregelung im Haus
Das Ökoheizsystem besteht aus einer integrierten Außenanlage, einer Wasseranlage und integrierten Innenanlagen (Klimaanlagen), die an jedes andere Wasserheizgerät angeschlossen werden können, wie zum Beispiel Unterbodenheizungssysteme, Heizkörper oder Warmwasserspeicher. Die Innensysteme geben je nach Außentemperatur Warmluft oder Kaltluft ab und sorgen so schnell in jedem Raum für die gewünschte Temperatur. In der Wasseranlage wird Wasser geheizt, das unter dem Boden zirkuliert und so für ein behaglich warmes Haus und eine gleich bleibende Raumtemperatur sorgt. Gleichzeitig liefert die Wasseranlage auch Sanitärheißwasser.

Die Fußbodenheizung wird allgemein als ideale Heizoption für den häuslichen Wärmekomfort angesehen. Allerdings dauert es nach dem Einschalten des Systems vier bis acht Stunden bis der Raum vollständig geheizt ist. Mit der TDM-Technologie von Samsung wird der Heizprozess beschleunigt: Während der Boden heizt, lässt sie Warmluft zirkulieren, um den Raum schnell zu erwärmen.

Hohe Energieeffizienz durch TDM-Technologie
Das Ökoheizsystem ist eines der Highlights der Mostra Convegno Expocomfort 2010 in Mailand und wird aufgrund seiner einzigartigen TDM-Technologie und hohen Effizienz als innovatives energiesparendes und effizientes System anerkannt. Es ist mit einem Gleichstromgebläse ausgestattet, das sich der Außentemperatur anpasst. So arbeitet es bei minus zehn Grad Celsius mit 90 Prozent Heizleistung und bietet einen zuverlässigen Frostschutz bei minus 20 Grad Celsius. Aufgrund seiner herausragenden Energieeffizienz (elf KW Fußbodenheizungssystem mit einem COP von 4,55) kann das Ökoheizsystem die Heizkosten um bis zu 46,5 Prozent senken, beziehungsweise um 33,3 Prozent im Vergleich zu konventionellen Öl- und Gaserhitzern.
Das gesamte System ist sehr vielfältig, da es in Kombination mit anderen Produkten installiert werden kann, wie Warmwasserspeicher, Thermostat, Pumpe, Solarzellenpaneel oder Reserveerhitzer.

Bewusste Steuerung des Energieverbrauchs
Um unabhängig von der Konfiguration eine einfache und bequeme Steuerung von Kühlung und Heizung im Haus zu gewährleisten, wurde eine Technologie der smarten Benutzeroberfläche in das System integriert. Der Remote Controller ermöglicht einen One-Touch Zugriff auf Statistiken zum Energieverbrauch und auf Überwachungsinformationen für andere Systemkomponenten (Solarzellenpaneel, Reserve-Erhitzer etc.). So können Nutzer den Energieverbrauch in ihrem Haus bewusster steuern.
Quelle: samsung.de

Samsung ist es gelungen, die Energieeffizienz seiner gesamten Produktlinie für digitale Lösungen zur Luftaufbereitung zu verbessern. Auch in Zukunft werden wir auf technologische Innovationen setzen, um Kosten sparende und umweltfreundliche Produkte zu entwickeln“, sagt Kang Ho Moon, Senior Vice President des Bereichs Digitale Lösungen zur Luftaufbereitung bei Samsung. „Wir fördern auch unsere lokale Forschung und Entwicklung in den verschiedenen Märkten, um unsere Strategien speziell an die Bedürfnisse der Region anzupassen. Deswegen bringen wir auch dieses Jahr das Ökoheizsystem in Europa auf den Markt.“

weitere Themen:

Montag, April 05th, 2010

Leave a Reply